Via Francigena Straße nach Rom 2021

Pilgerreise

“Via Francigena”. Straße nach Rom 2021. Start again!” feiert den 20. Jahrestag der Gründung der AEVF, die am 7. April 2001 in Fidenza (Parma) stattfand, und den 27. Jahrestag der Anerkennung der Via Francigena als “Kulturstraße des Europarates”, die 1994 erfolgte.

Es soll ein großer Moment des Feierns werden, ein langer Stafettenmarsch, der zu Fuß und mit dem Fahrrad entlang der 3.200 km der Via Francigena zurückgelegt wird. Der Pilgerstab nimmt den Platz des olympischen Feuers ein und wird Etappe für Etappe entlang der Strecke getragen.

Die Wanderung, die die AEVF mit ihrem Netzwerk von Partnern und Freunden organisiert, richtet sich an alle, die die Strecke lieben und dort leben und arbeiten. Sie wird am 16. Juni 2021 in Canterbury, dem “km Null” der Francigena, starten, um am 10. September 2021 in Rom und am 18. Oktober 2021 in Santa Maria di Leuca, unserem Finis terrae, anzukommen.

Praktische Informationen

Kalender:
Dienstag, 27. Juli: Saint-Maurice – Martigny (Place de la Gare, 1890 Saint-Maurice)
Mittwoch, 28. Juli: Martigny – Orsières (Avenue de la Gare, 1920 Martigny)

Kontakt:
www.viefrancigene.org