Dufour-Festungen

Etwas abseits des Weges können Sie alle Befestigungen dieses strategischen Ortes sehen.

Saint-Maurice ist als strategisch wichtiger Zugang zum oberen Rhonetal geprägt von einer bedeutenden militärischen Vergangenheit. Die Dufour-Befestigungen wurden bereits 1831 gebaut, zu einer Zeit, als die politische und militärische Lage in Europa so angespannt war, dass ein grosser Krieg zu befürchten war. Auf dieser Route können die Wanderer auch den Weinberg von Saint-Maurice geniessen, der sich letztendlich im Kanton Waadt befindet.

 

Pfad zu folgen:

Bahnhof von Saint-Maurice > Grand-Rue > Dufour-Befestigungen > L’Aumônerie >  Dufour-Befestigungen > Abtei > Bahnhof von Saint-Maurice

 

Wanderung Informationen:

  • Wanderweg / Asphaltstrasse / Forststrasse
  • Wanderzeit: 1h30
  • Höhendifferenz: +171 M / -171 M
  • Abstand: 4.9 KM

Dateien zum Herunterladen

Öffnung SwissMobile Karte
Öffnen