Mediathek – Ausstellung “REFLET-XION”

Fotoausstellung der Studierenden der EDHEA, Ecole de design et haute école d'art du Valais

Die fünf EDHEA-Studierenden hatten die Aufgabe, sich in ihrer Umgebung umzusehen, genauer gesagt in einer Entfernung von weniger als einem Kilometer.
Im Laufe der Zeit haben sich ihre Projekte weiterentwickelt und sind gewachsen: von einer bildlichen Bestandsaufnahme als Porträt zu einer Einladung, von sich selbst zu erzählen und sich auf andere Weise zu begegnen; von visuellen Belästigungen zu Rüstungen, die an einem Faden hängen; von der Genialität, Ton einzufangen und auf lichtempfindlichem Papier festzuhalten; von einem Blick auf das Intime zu einem Gespräch über Gesellschaftsgeschichte oder auch von der Bedeutung des Bildes im Bild, um gestörte Wahrnehmungen zu schaffen.

Schließlich werden die präsentierten Werke durch ein neues, gemeinsames Thema miteinander verbunden: das der Spiegelung.
Ob es sich nun um das fotografische Bild, das Bild, das wir uns selbst schaffen, oder das Bild, das uns schützt, handelt, wir finden dieses Spiegelbild in den
verschiedenen Vorschlägen, sowie eine konstante und tiefgründige Reflexion.

Mit den Arbeiten von : Olivier Ferry, Yangdöl Giust, Laura Morier-Genoud, Line Müller, Ma Neveu.

Projekt unter der Aufsicht von Laurence Rasti, Leiterin des Fachbereichs Fotografie an der EDHEA.

Gesundheitsmaßnahmen: 2G (geheilt oder geimpft) und Maskentragen ist Pflicht!

Praktische Informationen:

Öffnungszeiten:
13:00-18:00 Uhr: Montag, Dienstag, Mittwoch & Freitag, Samstag.
10:00-18:00 Uhr: Donnerstag

Eintrittspreis:
Freier Eintritt

Fotokredit: ©Olivier Ferry,