Librairie du Baobab – Signier-Apéro mit Jean-Paul Schwindt

Schweizer Weine und Winzer auf dem Prüfstand der Globalisierung

Jean-Paul Schwindt ist in Sierre geboren. Der ausgebildete Ökonom und Soziologe ist in der Buchbranche tätig. Er hatte leitende Funktionen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung und Marktstrategien in nationalen und globalen Lebensmittelunternehmen und in den Medien inne. Er leitete die Wochenzeitung Terre et Nature.

Wein zu produzieren ist eine Kunst, die die Schweizer Winzer beherrschen, ihn in einem stark umkämpften Markt zu verkaufen eine andere. Wenn es gelingt, die Chancen zu nutzen, die sich aus dem neuen Kaufverhalten und der vierten industriellen Revolution, der ökologischen, ergeben, eröffnen sich dem Schweizer Weinsektor echte Aufstiegsmöglichkeiten. In diesem Buch werden konkrete und neuartige Lösungen vorgeschlagen.