Grange à Emile: Ausstellung Pro Senectute Wallis “Peindre ensemble”

"Die Kunst, generationenübergreifend in Farben zu leben"

Generationsübergreifende Aquarell-Ausstellung

Dievon Pierre-Alain Corthay moderierte Ausstellung hat zum Ziel, eine generationenübergreifende Verbindung zwischen den Künstlern des Aquarellkurses von Pro Senectute Valais-Wallis und Kindern zu schaffen.

Die Früchte ihrer Arbeit werden in Schaufenstern im Bourg und in der Grange à Emile in Martigny-Bourg ausgestellt.

Mit der Teilnahme von:
Zazie Giovanni, Marie-José Malbois Seppey, Rose-Marie Mottet Chappuis, Fanny Mellina, Jean-Paul Rossier, Marie-Josée Rossier.
Jean-Michel Michelloud, Marie-Laurence Biollaz, Marie-Josée Guex, Brigitte Waeber, Lina Ali, Léa Cereigido, Romeo Corthay,
Jack. Delasoie, Nila Guex, Aian Hajdari, Anissa Kadrija, Nika Kazakova, Lara Luy, Julie Thierry

Praktische Informationen:

Öffnungszeiten:
15:00 – 18:00 Uhr: Mittwochs, Freitags, Samstags und Sonntags

Eintrittspreise:
Freier Eintritt

Bildnachweis: ©Pro Senectute Valais-Wallis