Christian Zacharias – Abschiedskonzert

Christian Zacharias verabschiedet sich vom Klavier und gibt in Martigny ein letztes Solo-Recital.

Die Fondation Pierre Gianadda , in Partnerschaft mit dem Zermatt Music Festival & Academy, empfängt Christian Zacharias für das zweite Abonnementskonzert der 45. musikalischen Saison am Donnerstag, den 8. September um 20.00 Uhr.

Christian Zacharias wird die Sonate G-Dur D 894 von Franz Schubert interpretieren, gefolgt von Pjotr Illich Tschaikowskys Jahreszeiten-Zyklus op. 37a. Er sagte mir: “Schubert hat sich natürlich durchgesetzt. Der Autor der “Forelle” ist nicht nur einer meiner Lieblingskomponisten, sondern auch einer der wenigen, die mich während meiner gesamten Karriere als Pianist begleitet haben. Die Sonate in G-Dur D 894 war bereits auf seiner ersten Schallplatte enthalten, die 1976 als Vinyl veröffentlicht wurde und ihm zu großer Bekanntheit verhalf.

Lassen Sie sich dieses “Abschiedskonzert” nicht entgehen, dessen Akzente noch lange in unseren Ohren und Herzen nachhallen werden.

Praktische Informationen :
– Reservierung online oder unter info@gianadda.ch oder +41 27 722 39 78.
– Eintrittspreise: von CHF 30.00 bis CHF 120.00
– Da das Konzert vom Fernsehsender Mezzo gefilmt und von RTS Espace 2 aufgezeichnet wird, bitten wir Sie, pünktlich zu sein

Bildnachweis @Constanze Zacharias