NOUS NOUS AIMIONS LE TEMPS D’UNE CHANSON

Französische Lieder

Kabarett mit französischen Liedern

LOVE dauert laut Frédéric Beigbeder drei Jahre. Drei Jahre, Punktum. Einige Soziologen sprechen von zwei Jahren und abergläubische Menschen spielen gerne mit der Zahl 7. Wir wissen nicht, wie wir die Zeit einer LIEBE messen können. Was ist, wenn die LIEBE nur fünf Minuten dauert? Vielleicht sogar weniger?

Gewiss, LIEBE ist ein Moment, eine Geschichte, und wie alle Geschichten hat sie einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Es sind die Freuden der ersten Gefühle, die Phantasien der erträumten Person. Dann erleben wir LIEBE und entdecken den anderen, während wir uns selbst entdecken. Schließlich endet die Geschichte, endet die Melodie.

Das Thema LIEBE ist eine unerschöpfliche Quelle für Komponisten und hat jeder Generation musikalische Meisterwerke beschert. Wir werden einige von ihnen aufführen… Die diesjährige Aufführung des Vereins LE ROSEGORGE will das Publikum in die Mäander dieser universellen Geschichte führen. Mit einem abwechslungsreichen Repertoire wird es das Lachen, die Burleske und natürlich die Emotionen, die das Liebesleben ausdrückt, hervorheben.

Mit Anne-Laure Varone, Emily Sarrasin, Justine Darbellay, Priska Cordonnier, Patricia Darbellay und Stéphane Storelli (Gesang), Valentin Claivoz (Akkordeon), André Vouilloz (Klavier), Bernard Vouilloz (Gitarre), Sacha K. Rudaz (Ton und Regie), Olena Mishchuk (Licht) und David Moret (Regie).