Mediathek – Ausstellung “Faszination Lötschentals”.

Ausstellung

Faszination Lötschental präsentiert eine fantastische Fülle an Dokumenten über ein
Alpental und illustriert eine Vielzahl von Aussenansichten, die seit über zwei
Jahrhunderten auf dieses Tal projiziert werden und so auch dessen Selbstbild
mitgeprägt haben.

Im Vordergrund stehen die ethnologischen, künstlerischen, ideologischen und touristischen Interessen am Lötschental, die ihrerseits einen Prozess der Faszination für dieses von der Lonza durchflossene Bergtal mit seinen Dörfern, Bewohnerinnen und Bewohnern und seine Bräuche und Traditionen in Gang gesetzt haben.

Der Zeitgeist vergangener Epochen taucht wieder auf.
Die Anordnung der Exponate veranschaulicht die verschiedenen Erzählarten dieser
Alpenwelt.

Doch will die Ausstellung diese Erzählarten auch hinterfragen: Welche Motive stecken
hinter diesen sich endlos wiederholenden Bildern? Wie entwickeln sie sich?
Und welche Botschaften vermitteln sie?

Die vom Lötschentaler Museum in Kippel und von der Mediathek Wallis – Martinach
konzipierte Erkundung will Verständnis wecken für Phänomene und historische
Entwicklungen, aus denen diese alpinen Objekte der Sehnsucht hervorgegangen sind.
Und sie stellt die Frage nach der Authentizität dieser Objekte.

Im Lötschentaler Museum findet eine Ausstellung zum gleichen Thema statt von Schülerinnen und Schülern des Lötschentals realisiert, vermittelt sie eine Sicht von innen.

Wichtig: COVID-Zertifikat ab 16 Jahren beim Besuch erforderlich!

Praktische Informationen :

Öffnungszeiten:
13.00-18.00 Uhr: Montag, Dienstag, Mittwoch & Freitag, Samstag.
10.00-18.00 Uhr: Donnerstag

Kontakt:
www.mediatheque.ch/fr
mediatheque-valais-martigny@admin.vs.ch
+41 27 607 15 40