Foire du Valais

Die größte Messe der Westschweiz lädt ihre Besucher und Aussteller rund um das Thema: ça roule! ein, insbesondere mit der Rückkehr der legendären Ausstellung, die dieses Jahr dem Fahrrad gewidmet ist.

Es läuft!

Mehr noch als das Thema Fahrrad werden die Begriffe Bewegung und Mobilität im Jahr 2022 allgegenwärtig sein. Der optische Effekt, der auf ihrem Plakat dargestellt ist, spiegelt die Dynamik des Organisationskomitees und ihren Willen wider, vorwärts zu gehen, nach vorne zu schauen und sich die Messe von morgen mit ihren verschiedenen Publikumsgruppen vorzustellen, die zusammen die einzigartige Atmosphäre der Foire du Valais bilden. Die lebhaften Farben und der Slogan “ça roule” drücken ihrerseits die Geselligkeit, die Unkonventionalität, die Verrücktheiten und das heitere Klima aus, das sich die Organisatoren in diesem Jahr des Übergangs nach dem Covid wünschen.

Die Rückkehr von L’Expo

Die Expo wird den Besuchern die Möglichkeit bieten, in eine Welt voller Geschichten und überraschender Sammlerstücke einzutauchen. Der Kurator, Marc-André Elsig, ein leidenschaftlicher Radfahrer mit einer der größten Sammlungen Europas, hat 66 Fahrräder und noch nie gesehenes Zubehör für diese wunderbare Ausstellung ausgewählt. Diese wird auf einer Fläche von 1’100 m2 installiert, die von der Firma Hidalgo speziell für die 62. Ausgabe der Foire du Valais entworfen und realisiert wurde.

Eine Messe für alle

Eine einzige Messe, aber zahlreiche Möglichkeiten, zwischen lokalen und verantwortungsbewussten Einkäufen, geselligen Momenten, kulturellen Entdeckungen, aktuellen Themen und Geschäftsbeziehungen. Ob Gross oder Klein, Geniesser oder Musikliebhaber, Besucher auf der Suche nach Schnäppchen und persönlicher Beratung oder nach neuen Geschäftsbeziehungen – die Foire du Valais ist ein reicher und vielfältiger Lebensraum, der während 10 Tagen in Martinach mehr als 200’000 Besucher, über 400 Aussteller und lokale Handwerker, Dutzende von Künstlern aus aller Welt und fast 50 Partner und lokale Akteure zusammenbringt.

Die Foire ist :
– die drittgrößte Messe der Schweiz und die erste in der Romandie.
– 10 Tage Messe und Ausstellung in Martigny.
– mehr als 200’000 Besucher während der 10 Tage.
– mehr als 400 Aussteller aus verschiedenen Sektoren
– mehr als 50 Partner
– mehr als 50 künstlerische Darbietungen zwischen Gesang, Musik, Strassenkunst und Tanz
– 48’000m2 Ausstellungsfläche, dieses Jahr zum Thema Fahrrad und sanfte Mobilität.
– Ein kulturelles Angebot, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten