Espace ContreContre – Ausstellung Aline Fournier

Ausstellung

Aline Fournier FOTOGRAFIEN

Als ich Alines erste Bedenken bezüglich der Hängung hörte, ihren Wunsch, bei einem einfachen Druck zu bleiben, der bestimmte Details hervorhebt, machte ich mir Gedanken über das Format. Die Idee mit den großen Planen wurde schnell verworfen, da sie nicht sehr ökologisch und so teuer sind…

Die Idee des Papierplakats, die Qualität der Werbung, das Bild, das sich verkauft und verkauft wird, hat sich also sehr schnell durchgesetzt.

Die Landschaft der Ausstellung, ihr “Hintergrund”, stand fest: Der Contrecontre-Raum würde die künstlerischen Fenster von Aline Fournier wie ein Reisebüro empfangen, das allzu schöne und farbenfrohe Ausblicke auf ferne Länder bietet.

Außerhalb des Rahmens jedoch zerfallen und mutieren die idyllischsten Landschaften und verwandeln sich. Außerhalb des Rahmens bewegen sich die Landschaften, verrückt wie sie sind, um keine unserer Wahrzeichen ernst zu nehmen, um sich nicht hinter einem festen Blick zu schützen.

Aline Fournier kommt (unter anderem) aus der Welt der Werbung, wo man sich die plastische Ewigkeit einer technisch überdrehten, überphantasierten Welt vorstellen kann.

Praktische Informationen

Vernissage:
Samstag, 11. September 2021, 14-19 Uhr

Finissage:
Samstag, 16. Oktober 2021 ab 16:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag: 17-20 Uhr
Samstag und Sonntag: 14-18 Uhr

Preis:
Freier Eintritt

Kontakt:
www.contrecontre.com
espace@contrecontre.com
+41 78 717 27 75