Da ün Giacometti e l’altar

Von einem Giacometti zum anderen

Während viele den Bildhauer Alberto kennen, wissen nur wenige über die Arbeit seines Vaters Giovanni, seiner Brüder Diego und Bruno oder seines Großcousins Augusto Bescheid.

Diese vom Espace des Inventions in Lausanne geschaffene Ausstellung lädt Sie dazu ein, die Künstler der Familie Giacometti zu entdecken, indem Sie sich auf einen kulturellen Spaziergang auf den Pfaden des kleinen, wilden Tals in Graubünden begeben, in dem sie geboren wurden, dem Val Bregaglia.

Die Ausstellung, die in der Mediathek Wallis – Martigny gezeigt wird, ermöglicht es Ihnen, durch die Welt der Malerei, der Bildhauerei, der Architektur oder auch des Designs zu wandern, indem Sie von einem Giacometti zum anderen gehen oder besser gesagt “da ün Giacometti e l’altar “, wie man es im Dialekt des Bergells sagen würde.