Caves du Manoir: Konzerte Midnight & Night Demon

Konzerte

Midnight

“Die Wiedergeburt durch Blasphemie ist eine Wiedergeburt”, sagt die Haupttriebfeder von Midnight, Athenar. “Es ist eine Veränderung im Leben und es ist eine Wiedergeburt, das zu tun, was man will, und zu sehen, was danach passiert. Es geht darum, Ja zu sagen, Chancen zu nutzen, eine verdammte Chance zu ergreifen”.

Diese Gefühle werden durch die Mischung aus Speed Metal, Black Metal und Punkrock, die für die berühmte – und produktive – Underground-Band charakteristisch ist, noch verstärkt und klingen gleichzeitig voller und rauer als je zuvor.

Night Demon

Seit fast zehn Jahren steht der Name Night Demon für erstklassigen Old-School-Heavy-Metal. Tatsächlich hat sich das Trio aus Ventura, Kalifornien, mühsam einen soliden Ruf erarbeitet, der auf außergewöhnlichen Songs, feurigen Konzerten, einer harten Arbeitsmoral und einer Herangehensweise abseits der ausgetretenen Pfade beruht.

Im Frühjahr und Sommer 2020 veröffentlichte Night Demon eine Reihe von fünf unabhängigen 7″-Singles, die brandneue Songs, Coverversionen und Live-Aufnahmen ihrer Interpretation von zwei Scorpions-Klassikern mit Uli Jon Roth enthielten. Im Sommer 2020 startete die Band den Podcast Night Demon Heavy Metal, ein wöchentliches Eintauchen in alles, was mit Night Demon zu tun hat, der nun kurz vor seiner 50. Folge steht.

Vollständiges Programm Praktische Informationen finden Sie auf der Website der Caves du Manoir!

Fotokredit: ©Midnight