Caves du Manoir – Aufführung “XXI GRAMMES” (XXI GRAMMES)

Performance-Spektakel: XXI GRAMMES - QU EST-CE QUUUIT AVEC LE LÀ LES MORTS LÀLÀLÀ

Für die Dauer eines immersiven Schauspiels lädt uns Sylvia Fardel ein, das Bedürfnis nach Ritualen und die Angst vor dem Ende zu hinterfragen, die uns alle fröhlich in der Familie verbindet. Wir tauchen ein in diese Vorbereitung einer Totenwache, zwischen Planung, indem wir uns das Paket mit den Herzen aus Frankreich weiterreichen, und traumhaften Tauchgängen.

Der von den Dramaturginnen Cendre Chassanne und Nina Pellegrino vorgegebene Ton macht daraus eine zutiefst menschliche Blase aus Humor und Nachdenklichkeit. Eine Blase, die durch das kristallklare musikalische Universum von Alice Torrent sowie die leuchtenden Texturen von David Glassey und Franco Mento verzaubert.

Praktische Informationen
Preis: CHF 30.00
Öffnung der Türen: 20.00 Uhr
Beginn der Vorstellung: 20.30 Uhr
Schließen der Türen: 00.00 Uhr