Barryland – Le Grand-Saint-Bernard : une histoire en images

Ausstellung

Eine Sammlung von historischen Stichen zur Region. Der Pass und das Hospice du Grand-Saint-Bernard sind, wie die Kanonen und Barry, der Rettungshund, eng miteinander verbunden. Sie liegen in der Geschichte und vor allem in den Bildern, die den Ruf dieses mythischen Ortes tragen, einer der obligatorischen Passagen, um Nordwesteuropa mit dem Mittelmeer zu verbinden. Dank der Zusammenarbeit von Frédéric Künzi und Léonard Gianadda wurde eine bedeutende Sammlung alter Stiche aufgebaut und durch Ausstellungen und Publikationen bekannt gemacht.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten:
Täglich: 10:00 – 18:00 Uhr

Preise:
Erwachsene: CHF 12.-
Kinder (von 8 bis 16 Jahren): CHF 7.-
Studenten (bis 24 Jahre alt): CHF 7.-
Senioren (ab 60 Jahren): CHF 10.-

Kontakt:
www.barryland.ch
info@barryland.ch
+41 27 720 53 53