50. “Jazz in Passion” – Val Big Band & Friends

Die Val Big Band wurde 1971 gegründet und feiert 2022 ihr 50-jähriges Bestehen.

Zur Feier des Tages laden Jean-Claude Mévillot, Klarinettist, Leiter und Gründer des Orchesters, und vier brillante Musiker und Freunde am Samstag, 26. November, ab 20.00 Uhr und Sonntag, 27. November, ab 17.00 Uhr in die Salle Les Alambics in Martigny ein.

Pascal Walpen ist ein neugieriger und talentierter Trompeter, Lehrer an der EJMA Wallis und Komponist, der als Lead- und Solist in zahlreichen Jazz- und Funk-Formationen mitwirkt. Er hat rund zwanzig Alben aufgenommen und zahlreiche Konzerte in der Schweiz und im Ausland gegeben.

Patrick Jean. Feiner und subtiler Gitarrist, Lehrer an der EJMA Wallis, Komponist. Er tritt mit zahlreichen Jazz-, Funk-, Rock- und Chorgruppen auf. Abwechselnd: Solist, Begleiter, im Duo oder in großen Formationen.

Véronique Piller, brillante und inspirierte Pianistin, Professorin am Konservatorium Freiburg, Komponistin. Sie zeichnet sich sowohl als Begleiterin als auch in großen Jazz- und Klassikformationen aus.

Konzert für Klarinette und Big Band – Uraufführung.
Das von Michel Weber verfasste, autobiografisch inspirierte Werk ruft die Erinnerungen, Begegnungen und Reisen des Komponisten hervor. Seine ersten Tonleitern mit Onkel Paul Weber in La Chaux-de-Fonds, seine ersten musikalischen Emotionen als Jugendlicher, seine künstlerischen und menschlichen Begegnungen “für das Leben” von Martigny bis Mexiko, von Freiburg bis Guadeloupe.

Der Klarinettist, Dirigent und Arrangeur Niels Sörensen wird die Solistenpartitur interpretieren.

Praktische Informationen
– Reservierung unter 079 347 33 01.
– Preis: CHF 30.00
– Türöffnungen 30 Minuten vor der Vorstellung.
– Bar