EXPO #01 [Deutsch]

Ausstellung von André Imboden im Mazot-Musée Plan-Cerisier vom 4. Mai bis 6. Juli 2024!

Entdecken Sie vom 4. Mai bis zum 6. Juli 2024 die neue Ausstellung von André Imboden im Mazot-Musée Plan-Cerisier.

André Imboden wurde 1980 in Sitten geboren, wo er auch aufwuchs. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Gemeinde Savièse. André ist in der Baubranche als Ingenieur für Tiefbauprojekte tätig und lässt seiner Kreativität mit Hilfe der Malerei freien Lauf.

Seit mehr als 15 Jahren ist er Autodidakt und experimentiert mit der Acrylmalerei in ihren verschiedensten Formen. Eine mit Emotionen verbundene Bewegung direkt auf der Leinwand einzufangen. einzufrieren, ist seine Leitlinie für alle seine Werke.

Öffnungszeiten:

Jeden Samstag von 17.00 bis 19.00 Uhr.

Freier Eintritt

Einwilligung zur Verwendung von Cookies
Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Nutzererlebnisses und zur Erstellung von Besuchsstatistiken einverstanden. Über nachstehende Schaltflächen können Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.
Meine Einstellungen