Alambic Theater – “Theater ohne Tiere”

Die Komödie Theater ohne Tiere von Jean-Michel Ribes ist ein Hauch von Freiheit und Widerstand gegen bestimmte Prinzipien unserer Gesellschaft. Es ist ein Stück, das wie ein großes Antidepressivum wirkt.

Sie ist witzig und rührend zugleich, nimmt die Welt auf die Schippe und verweist uns paradoxerweise auf die Vernunft.

Das mit mehreren Molières ausgezeichnete Stück Theater ohne Tiere reiht acht Geschichten aneinander, die von Stürmen der Komik durchzogen sind. Vier Schauspieler, darunter der großartige Laurent Deshusses, nehmen die Seitenwege des Absurden. Sie flüchten aus jeder Realität. Die Situationen entgleiten. Und das Wort erfindet sich neu. “Die Schauspieler sind urkomisch, sprechen in Höchstgeschwindigkeit und verwenden vor allem Gesten und Ausdrücke, die den Text ergänzen, ohne zu viel zu machen. Das Stück tut gut, man lacht viel”. (L’Agenda) “Brillant….. Alles ist leicht, fein und schräg”. (Le Temps)

Ein wahrer Genuss an Theater und Humor.

Dauer 1h15 / Ab 12 Jahren

Infos und Reservierungen

– Saalplan und Online-Kauf: Booking Corner

– Per E-Mail an info@theatrealambic.ch

– Per Telefon unter 027 722 94 22

– Am Kartenschalter des Theaters (Barzahlung)

©Théâtre Alambic

Einwilligung zur Verwendung von Cookies
Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Nutzererlebnisses und zur Erstellung von Besuchsstatistiken einverstanden. Über nachstehende Schaltflächen können Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.
Meine Einstellungen