Museum für Erdwissenschaften: Öffentliche Vorträge

Inventar der Käfer im Buchenwald des Mont Chemin, von Herrn Andreas Sanchez, Biologe, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Info Fauna.

Zwischen 2013 und 2021 wurde im Buchenwald des Mont Chemin in der Nähe von Martigny ein Käferinventar durchgeführt. Insgesamt wurden dort 242 Arten entdeckt, von denen 201 an Totholz gebunden sind (saproxylische Arten), was den Standort zu einem der vielfältigsten der Schweiz für diese trophische Gruppe macht.

Dieser am Nordhang gelegene, für den Kanton Wallis eher kühle und feuchte Wald ist besonders reich an xylo-mycetophage (an holzbewohnende Pilze gebundene) Käfer, von denen mehrere in der Schweiz extrem selten sind.

Der Vortrag wird einige besonders interessante Ergebnisse dieser Forschungen kurz vorstellen und die Gründe für diese enorme Biodiversität erläutern.

Praktische Informationen
– Beginn: 20.00 Uhr
– Freier Eintritt

Cookie-Einwilligungserklärung
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise