18. Festival du Film Vert

Kino für eine nachhaltige Zukunft.

Die Ausgabe 2023 des Festival du Film Vert findet vom 4. März bis 9. April an über 90 verschiedenen Orten in der Westschweiz, in Frankreich, im Tessin und in Burkina-Faso statt. Das vollständige Programm wird Mitte Februar online veröffentlicht, aber bis dahin werden sicherlich noch einige Informationen durchsickern. Im Moment bereiten die zahlreichen Freiwilligenteams ihre Programme vor.

Programm
Trétien – Ancienne Ecole du Trétien, Le Lebas 4, 1922 Salvan
10. März

– 19.15 Uhr: Alles beginnt

11. März
– 13.15 Uhr: Unverbesserlich
– 16:15 Uhr: Die Eiche
– 19.00 Uhr: Essen führt uns zum Aussterben.
– 20.35 Uhr: Essen ist politisch

Finhaut – Mehrzweckhalle
13. März

– 19:15 Uhr: Die Fabrik der Pandemien

Trient – Gemeindesaal
17. März

– 19.30 Uhr: Rewild

Der Transport zum Festival wird von TMR angeboten.

Cookie-Einwilligungserklärung
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise