Sehenswürdig keiten

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten bezeugen die reiche Geschichte Martignys. Wer sie entdecken möchte, streift sowohl das 20. Jahrhundert als auch das Mittelalter oder die Römische Epoche. Besichtigen Sie die historischen Reichtümer Martignys, vom mittelalterlichen Schloss des 13. Jahrhunderts bis zu einer der ältesten noch aktiven Mühlen der französischen Schweiz.
Karte
Darstellung

Art

Place Centrale
Kunst & Kultur > Sehenswürdig-keiten

Place Centrale

Martigny

Le Bâtiment de la Grenette
Kunst & Kultur > Sehenswürdig-keiten

Le Bâtiment de la Grenette

Martigny

Pont couvert de La Bâtiaz
Kunst & Kultur > Sehenswürdig-keiten

Pont couvert de La Bâtiaz

Martigny

Chapelle de la Bâtiaz: Notre-Dame-De-Compassion
Kunst & Kultur > Sehenswürdig-keiten

Chapelle de la Bâtiaz: Notre-Dame-De-Compassion

Martigny

Die Kapelle Notre-Dame-de-la-Compassion besitzt einen hübschen Barockaltar und eine bemerkenswerte Exvoto-Sammlung.

La chapelle Saint-Michel
Kunst & Kultur > Sehenswürdig-keiten

La chapelle Saint-Michel

Martigny

Manoir Ganioz
Kunst & Kultur > Sehenswürdig-keiten

Manoir Ganioz

Martigny

Hôtel de Ville
Kunst & Kultur > Sehenswürdig-keiten

Hôtel de Ville

Martigny

L\'Église Saint-Michel
Kunst & Kultur > Sehenswürdig-keiten

L'Église Saint-Michel

Martigny

Amphithéâtre Romain
Kunst & Kultur > Sehenswürdig-keiten

Amphithéâtre Romain

Martigny

Das Sinnbild der antiken Stadt. Dieser einfache Bau konnte 5000 Zuschauer aufnehmen, die sich gerne brutale Spiele anschauten.

Mehr anzeigen